KARSTEN TROYKE

Home Termine Galerie CDs Media Programme Kontakt Vita Links News English

Remember Josh

Impressum

 

 

 

Nächste Veranstaltungen - upcoming events:

 

 

 

 

 

Fr, 3.3.2017 Israel, Ashdod, "Monart" 19:00

mit Vira Losinsky & Daniel Weltlinger

 

Monart Center for the Arts,

Ashdod Hagdud Haivri St. 16


 

 

 

 

 

 

 


Sa, 4.3.2017 Israel, Natanya, Bet Israel Masorti Synagogue 20:00

mit Vira Losinsky & Daniel Weltlinger

Нетания,

19 Yehuda Hanasi St., POB 437, Netanya 4210300, Israel

информация и билеты: tickets: 054 941 7551; 054 811 8757


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Do, 16.3.2017 Chemnitz, dasTIETZ, 19:00

Karsten Troyke, Jan Hermerschmidt & Trio Scho

Tage der jüdischen Kultur Chemnitz

 

Tickets: post@tdjk.de

DAS tietz, Veranstaltungssaal
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, 19.3.2017 Hamburg, Liberale Jüdische Gemeinde Hamburg, 15:00

mit freundlicher Unterstützung des Zentralrats der Juden

Konzert mit Sharon Brauner, Daniel Weltlinger, Rolf Zielke & Daniel Zenke





Veranstaltung in St.Anschar Kirche

Tarpenbekstraße 107,
St. Anschar, 20251 Hamburg

 

Anfahrt mit oeffentlichen
Verkehrsmitteln:
U1 und U3 Kellinghusenstrasse
Bus 34 bis Lokstedter Weg
Bus 22 oder 34 bis Frickestrasse
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa, 25.3.2017 Norway, Oslo, Jødisk Museum, 20:00

Karsten Troyke, Jan Hermerschmidt & Trio Scho

 

 

Karsten Troyke & Quartet Scho
Yiddish! Tangos & Forgotten Songs!

Troyke is a singer, speaker and actor, song-writer with a strangely husky voice. He is well-known at home and abroad above all for his rendering of Yiddish songs. Since the 1980's he performed shows with own singer/songwriter material, folk songs and "songs of the world". He has participated in radio plays, worked as Voice for advertising and synchronisation and acted in very varying stage plays. As an ambassador of Yiddish song art he went to many countries as such as Poland, France, Belgium, Danmark, Sweden, Croatia, Israel, USA and more. In the 1990's he appeared several times in Oslo. The songs he has written himself, and songs in Yiddish and German can be heard on several CDs.
Troyke collected forgotten Yiddish songs and presented recently Yiddish tangos and cabaret songs on stage. In 2006 two documentaries, Yiddish Soul and Concert Yiddish Soul, featured Troyke, Shura Lipovsky, Myriam Fuks and The KlezRoym.
Troyke gives workshops on interpretation of Yiddish songs and teaches rare songs from his collection. He was guest professor at the Carleton College Northfield (Minnesota), for the summer school of Centre Medem, Paris, and now member of the summer school teacher's board at the Jewish Music Institute of SOAS London.
Trio "Scho", lead by singer and violinist Gennadij Desatnik, is a Russian-Ukrainian urban music band - here as a quartet completed by the clarinet player Jan Hermerschmidt. The tradition of urban music Moscow, Kiev and, especially Odessa contains cabaret style, chanson, jazz and a big influence of Jewish music. Perfectly for Troyke's interpretations.

 

 

 

Jewish Museum in Oslo
Calmeyersgate 15 B
0183 Oslo
Tel: +47 22 20 84 00
post(at)oslojewishmuseum.no
 

 

The closest stops for public transportation are:
Bus: Calmeyers gate or Hausmanns gate (30, 31, 34, 54)
Streetcar: Hausmanns gate or Brugata (11, 12, 13, 17)
Subway: Grønland or Jernbanetorget (all lines)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sa, 22.04.2017, Berlin, PANDA Theater, 20.00 Uhr
 

CHANSON TOTAL. Karsten Troyke & Suzanna

Piano: Götz Lindenberg

 

 

Photo: Roman Ekimov
 


Seltsame Texte Kitschige Chansons Gute Lieder
Suzanna und Karsten Troyke bringen eine Auswahl älterer und neuerer Chansons, Texte und kleiner Szenen, u.a. von Georg Kreisler, Hugo Wiener, Friedrich Hollaender, George Brassens u.a. In eigenwilligem Durcheinander tragen sie nur s c h e i n b a r gefällige Melodien mit v e r m e i n t l i c h unpolitischen Texten vor - "geschmacklose Lieder" mit Schockwirkung und "Schlager-Feeling".

Aber es erklingen auch russische Romanzen und Romalieder, Folksongs sowie jiddische Lieder.

Beide setzen sich hier musikalisch sowohl mit den großen Gefühlen als auch den kleinen Widrigkeiten des Alltags auseinander - mal im Solo, mal gemeinsam, immer aber mit Witz, Charme und Leidenschaft.

PANDA Theater im kleinen Hof der Kulturbrauerei
Knaackstr. 97, 10435 Berlin, U-Bhf Eberswalder Str.
Karten: info@panda-theater.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr, 12.05.2017, Österreich, Hohenems Löwensaal, 20:00 Uhr

im Konzert:
Bettina Wegner & Karsten Troyke
Gitarre: El Alemán

Die in der DDR aufgewachsene Liedermacherin hat sich mit ihren Protesten immer wieder mit dem Staatsapparat angefeindet und musste zahlreiche Repressalien hinnehmen. Schließlich bekam sie sogar in der DDR ein Berufsverbot. Als DDR-Bürgerin wurde sie 1983 vor die Wahl gestellt, ins Gefängnis zu gehen oder ausgebürgert zu werden, worauf sie nach West-Berlin umzog.

Mit ihrem Lied „Kinder“ (Sind so kleine Hände) hat sich Bettina Wegner 1978 in Deutschland an die Spitze der Liedermacherszene gesungen.
Als Liedermacherin trat sie unter anderem gemeinsam mit Joan Baez, Konstantin Wecker und Angelo Branduardi auf.

Von den 1990er Jahren bis 2007 gab sie weiter regelmäßig erfolgreiche Konzerte. 1996 bekam Bettina Wegner in Meiningen für ihr Programm „Sie hat’s gewusst“ als erste Preisträgerin den Thüringer Kleinkunstpreis verliehen.

Nach über 30 Jahren Tourneen und Plattenveröffentlichungen verabschiedete sich Bettina Wegner 2007 mit einer Abschiedstournee von ihrem Publikum. Ihre Stimme ist ungebrochen stark, doch nach dem Ende aller Tourneen gibt es ab und zu einmal eine Gelegenheit geben, sie singen zu hören. So eine seltene Gelegenheit bietet sich nun bei uns im Löwensaal in Hohenems.

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr



 

Foto:Lutz Baumann, Dietmar Meixner

 

Eintritt 29,- / 24,-* zzgl. Vorverkaufsgebühren Abenkasse 33,- *Ermäßigung für Vereinsmitglieder

KARTENVORVERKAUF:
Tourismus und Stadtmarketing Hohenems GmbH, www.laendleticket.com
MUSIKLADEN tel. +43 5522 41000, bei allen Volksbanken, Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs
*ermäßigte Karten nur für Mitglieder, erhältlich bei der Tourismus und Stadtmarketing Hohenems GmbH.

 

Adresse:
LöwenSaal Hohenems
Schlossplatz 9
6845 Hohenems